Was die 7 Todsünden mit Spongebob Schwammkopf zu tun haben

Spongebob Schwammkopf ist bekanntlich nicht nur bei Kindern beliebt, sondern auch der ein oder andere Erwachsene schaut mal rein. Ob der allerdings erkennt, dass die sieben Hauptfiguren auf den sieben Todsünden basieren sollen?

Es klingt auf den ersten Blick abwegig, aber immerhin soll auf der DVD-Veröffentlichung der 1. Staffel von Spongebob Schwammkopf der Hinweis sein, dass sich Stephen Hillenburg für die Hauptfiguren Spongebob, Patrick, Krabs, Plankton, Thadeus, Sandy und die Schnecke Gary tatsächlich die sieben Todsünden als Vorbild genommen haben soll. Aber warum eigentlich nicht, in gewisser Seite verbergen sich dahinter ja auch Archetypen und die sind bekanntlich ganz besonders eingängig.

Hier die ganze Theorie im Video von wissenswert: