Trailershow: Horror, Josef Stalin & Vincent van Gogh

Als ich neulich im CinemaxX saß, wollte man einen neuen Rekord aufstellen, indem man gefühlt vor dem Film eine Stunde lang Trailer abspielte. Einer davon war auch mother!, der neue Film mit Jennifer Lawrence. Anders als dieser allerdings komplett schwarz und nur mit Ton:

Kann man über einen Mann wie Stalin eine Komödie machen? Engländer können alles, wie The Death of Stalin nahelegt. Übrigens, so unrealistisch dürfte manche Szene gar nicht sein, sagen Historiker doch, Stalin hätte gerettet werden können, hätte sich nur jemand getraut früher nachzusehen was los ist.

Loving Vincent dagegen ist mal wieder ein Kunstexperiment fürs Kino. Zeichentrick kennt man ja schon seit die Bilder laufen lernten, aber Ölfarben hat dazu vorher noch keiner verwendet: